Augen

Augen

Dem einen gefällt die volle, straffe Brust,

den anderen das Hinterteil verleitet zur Lust,

ein Bauch geht gar nicht, denken viele,

eine Schlanke kriegen, sind ihre Ziele,

volle Brüste, straffe Schenkel,

so geht oft Männleins Wortgeplänkel.

 

Mir geht es nicht anders, sieht gut aus,

sowas hätte doch jeder gern im Haus,

doch was wird draus, später, nach vergangner Zeit,

wird da nicht fast jeder straffe Hintern breit,

Brust wird bald besiegt durch Schwerkraft,

zwischen heut und später eine Lücke klafft.

 

Drum konzentrier dich nicht nur darauf,

pass auf, nicht Katze im Sack Einkauf,

schau sie dir lieber an, der Frauen Augen,

sie können aus dir die Seele saugen,

Sie blicken oft tief und können strahlen,

das kann so mancher nur erahnen.

 

Ein Kompliment kann so viel erreichen,

kann selbst harte Frauenherzen erweichen,

kann knipsen an ein strahlend Licht,

das nur für dich aus ihren Augen spricht,

schau tief hinein, du wirst versinken,

und 1000 Freuden werden winken.

 

Wenn sie dich liebt, kannst du es sehen,

musst wundersames Strahlen nur verstehen,

schaust du lang zurück, wirst du entdecken,

keine einziges Gefühl wird sich verstecken,

sie strahlen dich an wie Diamanten rein,

nimm an dein Glück, horch in dich hinein.

(c) 2015 John McLane

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.